Datenschutz in der faircheck Schadenservice GmbH

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Daher halten wir uns beim Erheben und Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der geänderten Regeln aus der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO; Richtlinie (EU) 2016/680). Unser Ziel ist es, unseren Umgang mit personenbezogenen Daten sicher und transparent zu gestalten. Die Awareness bei allen Personengruppen, die mit personenbezogenen Daten arbeiten auf den Datenschutz und die Datensicherheit zu richten ist ein wesentlicher Bestandteil davon.

Verantwortlicher:

faircheck Schadenservice GmbH
vertreten durch: Dr. Peter Winkler und Andrea Winkler

Bei Fragen zum Datenschutz kann faircheck unter folgender E-Mail-Adresse erreicht werden:
datenschutz@faircheck.at

oder per Post an:
faircheck Schadenservice GmbH, Dorfplatz 4, 8046 Graz

Ansprechpartner: Dr. Eva Kasper

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten, Anwendungen und Services der faircheck Schadenservice GmbH unabhängig von der Nutzung über den PC oder mobilen Endgeräten. Nachfolgend wollen wir Sie ausführlich über den Umfang und den Zweck unserer Datenverarbeitung, sowie Ihre Rechte als Betroffene bzw. Betroffener der Datenverarbeitung informieren.

Umgang mit personenbezogenen Daten, Zweck der Verarbeitung:

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen insbesondere Ihr Name, Ihre Anschrift, die E-Mail-Adresse und/oder die Telefonnummer(n).

Zur Vertragserfüllung erhalten wir von unseren Auftraggebern personenbezogene Daten. Diese werden von uns entsprechend der Richtlinien weiterverarbeitet. Eine Weitergabe zu Werbezwecken ist nicht vorgesehen. Es erfolgt auch keine Weitergabe an Drittländer außerhalb der EU.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich oder vertraglich erlaubt ist, oder der Kunde in die Datenerhebung einwilligt. Wir verwenden die Daten, um unsere Services bereitzustellen und zu verbessern, die Kunden zwecks Terminvereinbarung oder sachkundiger Einschätzung zu kontaktieren und Ihnen als Service aktuelle Informationen (z.B. Kundenstatusinfo) zukommen zu lassen. Während der Besichtigung werden Fotos/Videos erstellt. Personen werden in der Regel nicht aufgenommen. Des Weiteren nutzen wir Daten, um betrügerische Aktivitäten erkennen und verhindern zu können.

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es für die Bereitstellung der Serviceleistung notwendig ist bzw. die gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen vorsehen.

Mit unseren Dienstleistern, die diese personenbezogenen Daten weiterverarbeiten, haben wir durchgehend Auftragsverarbeitervereinbarungen getroffen.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Ihnen als Kunde stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Datensicherheit -technisch organisatorische Maßnahmen (TOMs):

Wir nutzen die gängigen Sicherheitsmaßnahmen, um Daten vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Änderung, Veröffentlichung oder Zerstörung zu schützen. Dazu gehören interne Prüfungen unserer Datenerfassungs-, -speicherungs- und -verarbeitungspraktiken und Sicherheitsmaßnahmen, sowie der physischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff zu den Systemen, auf denen wir personenbezogene Daten speichern. Die erhobenen Daten werden ausschließlich auf unseren Servern und nicht auf externen Cloud-Servern gespeichert.

Weiters beschränken wir den Zugriff und die Weitergabe personenbezogener Daten auf Mitarbeiter von faircheck und Dienstleister, die diese Daten benötigen, um unsere Leistungen zu erbringen, zu entwickeln oder zu verbessern. Diese Personen unterliegen Vertraulichkeitsverpflichtungen und können Disziplinarverfahren, einschließlich der Kündigung und der strafrechtlichen Verfolgung, unterzogen werden, wenn sie diese Verpflichtungen nicht erfüllen.
Obwohl keine elektronische Datenverarbeitung und Speichermethode 100 %-ig sicher ist versuchen wir alles Mögliche zu tun, um die Sicherheit der Daten zu garantieren.

Unsere Webseiten, Cookies und Webanalyse

Die Nutzung unserer Webseiten www.faircheck.at, faircheck-immo.eu, faircheck.eu oder www.faircheck.ch ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services (z.B. Newsletteranmeldung, Übermittlung von Bewerberdaten, Auftragsübermittlung, …) können sich jedoch abweichende Regelungen ergeben, auf die wir Sie gesondert hinweisen.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, senden wir einen oder mehrere Cookies – kleine Dateien, die eine Zeichenfolge enthalten – an Ihren Computer oder an Ihr mobiles Gerät, wodurch Ihr Browser eindeutig identifiziert wird. Bei Aufruf unserer Website werden Information, wie z.B. Ihre IP-Adresse, an uns übertragen. Diese Informationen geben Auskunft über das genutzte Endgerät (Computer, Smartphone, Tablet, etc.), den verwendeten Browser (Internetexplorer, Safari, Firefox,…) den Zeitpunkt des Zugriffs auf unsere Website, die übertragenen Datenmengen, und ähnliches. Diese Daten werden mit google analytics ausgewertet.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Googe Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Die ermittelten Daten werden von uns nicht dazu verwendet, den einzelnen Nutzer zu identifizieren. Die Informationen dienen lediglich dazu, die Attraktivität unserer Webseite zu ermitteln und deren Inhalte laufend zu verbessern und für Sie noch interessanter zu gestalten. Weiters werden sie genutzt, um missbräuchliche Verwendung erkennen und verhindern zu können.

Online Kundenfeedback, sowie Anmeldung Newsletter, Onlineauftrag, Übermittlung Bewerbung über das Kontaktformular:

Bei der Abgabe elektronischen Kundenfeedbacks in unserem Umfragetool, der Übermittlung eines Onlineauftrags oder einer Bewerbung über unser Kontaktformular, sowie auch der Anmeldung zum faircheck Newsletter speichert faircheck die IP-Adresse und das Datum der Anmeldung und die Zustimmung. Diese Speicherung der IP-Adressen dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Empfang eines Abos oder Newsletters anmeldet.

Die Einwilligung zur Verarbeitung der E-Mail-Adresse und des Namens sowie deren Nutzung für die Newsletterzustellung, kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf kann über einen Link im jeweiligen E-Mail selbst oder per Mitteilung an die Kontaktmöglichkeiten bei faircheck erfolgen. In keinem Fall geben wir Ihre Daten an Dritte für Werbezwecke weiter.

Kundenstatusinformation per SMS / E-Mail

Um unseren Endkunden, den Versicherungsnehmern, oder deren Vertretern einen Einblick über den aktuellen Stand der Begutachtung des Schadens zu ermöglichen versenden wir nachdem wir beauftragt wurden ein SMS bzw. ein E-Mail an diese Personen. Mit Klick auf einen Link kommt man auf eine Webseite, wo die Eckdaten zum Schaden und der aktuelle Stand dargestellt werden.

Alternativ gibt es auch die Möglichkeit über einen Zugangscode in unsere Smartphone App „fairApp“ diese Informationen abzurufen.

Social Media plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Media Plugins (“Plugins”) u.a. des sozialen Netzwerkes xing.com („XING“), welches von der XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg betrieben wird. Dieses plugin führt direkt zu unserem Firmenauftritt auf XING und unterstützt das „Networking“.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von XING auf. Der Inhalt des Plugins wird von XING direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält XING die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei XING eingeloggt kann XING den Besuch Ihrem XING-Konto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch XING sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie direkt aus den Datenschutzhinweisen von XING entnehmen.

Weitere, von uns genutzte Plugins sind facebook, LinkdIn, Twitter, Instagram und Youtube und sind mit dem jeweiligen Logo gekennzeichnet.

facebook Pixels

Auf der faircheck.at und der faircheck-immo.eu Website wird das Besucheraktions-Pixel der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, eingesetzt. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer.

Durch die Einbindung der facebook Plugins erhält facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei facebook ausloggen.

VEX- VideoEXpertise

VEX, unsere innovative Art der online Schadenbesichtigung, stellt auch den Datenschutz vorne an. Zur Nutzung ist für den App-Nutzer weder eine Registrierung noch Anmeldung notwendig. Die im Zuge der Besichtigung – ähnlich einer vor-Ort Besichtigung – erstellten Foto-/Videodokumentationen werden ausschließlich für die Begutachtung und Beurteilung des Schadens herangezogen. Um die Schadenadresse verifizieren zu können werden GPS Daten abgeglichen. Der App-Nutzer zeigt und bespricht mit dem Sachverständigen die für die Schadenbeurteilung relevanten Bereiche. Dazu ist eine Freigabe der Kamera und des Mikrofons des Endgerätes erforderlich. Ein Zutritt einer „fremden“ Person in die privaten Räumlichkeiten ist somit nicht notwendig.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu der Datenverarbeitung von faircheck haben, so können Sie diese direkt an die oben genannten Kontaktdaten richten.

Die Geschäftsleitung der faircheck Schadenservice GmbH

Dr. Peter Winkler e.h.

Graz,  Mai 2018