Kurzgutachten zu Kostenvoranschlag lässt Häuslbauer sparen

Nun können auch Letztverbraucher kostengünstig, schnell und unkompliziert Kostenvoranschläge und Rechnungen vom Experten überprüfen lassen. Das Unternehmen faircheck macht es möglich.

Sanierer und Häuslbauer profitieren von einem Mehr an Verhandlungssicherheit. Finanzielle Rahmen können plötzlich eingehalten werden.

Als langjähriger Experte von der bauausführenden Seite, mitunter bei STRABAG, verantwortet mit Ing. Robert Langmann ein absoluter Fachmann die Leitung der Rechnungsprüfungsstelle bei faircheck. Sanierer und Häuslbauer können ab sofort ihre Kostenvoranschläge und Rechnungen bei faircheck überprüfen lassen. Wie das ganz einfach und unkompliziert geht, erklärt Robert Langmann: „Im Prinzip ist es für alle Sanierer und Häuslbauer ganz einfach. Sollten Reparaturen oder sogar komplette Neu- oder Umbauten einer Liegenschaft geplant sein, können die bereits eingeholten Angebote von Fachfirmen an uns übermittelt werden. Wir prüfen die Angebote detailliert. Ist das Angebot vollständig? Sind die Einheitspreise marktkonform? Sind die Mengen passend gewählt? Danach retournieren wir eine Auswertung – das Kurzgutachten – in dem festgestellt wird, ob das Angebot überhöht oder marktkonform kalkuliert wurde.“ Das Kurzgutachten beinhaltet eine umfangreiche Überprüfung samt Detailkalkulation, Ergänzungen von Unterlagen sowie allenfalls das Führen von Verhandlungen mit den Handwerkern. Bereits ab € 35,– (inkl. 20 % USt.) werden Kostenvoranschläge und Rechnungen überprüft. Die Übermittlung der Unterlagen erfolgt einfach per E-Mail an rechnungspruefung@faircheck.at.

Link zur offiziellen Presseaussendung